Interview mit Laura Adrian: (K)ein Leben mit Borderline und Essstörung

Interview mit Laura Adrian: (K)ein Leben mit Borderline und Essstörung – SUV021

Ich persönlich lernte schon viel von Laura Adrian und anderen Menschen, die „psychiatrische Diagnosen“ haben. Das meiste, das diese Menschen ausmacht, kann auch ich in mir finden.
So lehre ich übrigens auch an meiner Schule! WIR sind ALLE „ver-rückt“. Zum Glück! Denn – so hört ihr hier in diesem Interview – ALLE „Störungen“ und ALLE „Krankheiten“ machen SINN, wenn man das dahinter verstehen lernt… Laura Adrian erzählt hier offen über ihre Traumen und ihre daraus resultierenden „Störungen“

Scroll to Top