Teil III der Heilreise von klein Eva – Baby [SuV178]

 

Wie schön, zu bemerken, wenn wir getriggert werden. Wir müssen nicht ins Außen gehen, und…

  • uns über die andere Person beschweren, wütend und verärgert auf sie oder ihn sein
  • versuchen, diese Person / oder die äußeren Umstände zu verändern
  • uns als Opfer von dieser Person / oder diesen Umständen fühlen

SONDERN: sobald du verstehst, dass durch einen anderen Menschen oder durch ein Geschehen im Außen, IN DIR DRINNEN ein Anteil (= Inneres Kind) angetriggert wird und das NICHTS mit dir im Heute zu tun haben muss, bist du HERR oder FRAU deiner eigenen Lage / deiner Lebenssituation: Du bist KEIN Opfer mehr!

DEIN Job ist es allerdings, dich möglichst schnell um diesen Inneren Anteil zu kümmern, damit er „auf einen guten Platz“ gebracht werden kann und im Optimalfall in dich (Erwachsene) integriert und inkludiert wird.

Hier in diesem Podcast erzähle ich dir, wie ich VORGESTERN ein weiteres Inneres Baby von mir inkludiert habe und erkläre vorher noch den Weg meiner Inneren Kind – Arbeit, der von

  • Büchern über das Innere Kind und Meditationen (z.B. Robert Betz)
  • der Methode von Gabriele Kahn: Das-Innere-Kinder-Retten (Buchtipp)
  • den Weiterentwicklungen dieser Arbeit, die AUS MIR HERAUS in den letzen Jahren geschehen sind.

Viel Freude mit diesem Zusatz-Podcast, den ich „Teil III“ dieser Heilreise meines Inneren Babys genannt habe.

Ich hoffe, dass du viel mitnimmst aus diesen drei Episoden, die ich dir schenke, um auch deine Innere Kind-Arbeit intensivieren zu können.

Unsere Inneren Kinder und Babys warten schon so lange, jetzt ist es Zeit, sie endlich nach Hause zu holen, in die Heilung, in die Ganzheit.

Mehr über diese Arbeit und eine intensive Begleitung kannst du in Die Selbstliebe Schule von mir bekommen: Einstieg ist JEDERZEIT möglich: https://dieselbstliebeschule.de

Ich freue mich, auch DICH in deine Ganzheit begleiten zu dürfen.

Erwachsen-Sein bedeutet, dich SELBST um deine Inneren Anteile zu kümmern.

P.S.: Für das Retreat „Selbstliebe in Andalusien“ sind noch 5 Plätze frei.

Auch eine schöne Möglichkeit, deinen Inneren Kindern die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen!

Deine Eva

Dieser Podcast verbindet Spiritualität mit Traumaheilung und lädt die Hörerinnen ein, in ein erwachtes Leben zu gehen. Einer Radikalen Selbstliebe stehen nur Gedanken und Gefühle, die diesen Gedanken folgen, im Weg! Das Befreien von Glaubenssätzen und Emotionen, wird durch die Anleitungen und das Teilen von eigenen Themen hier im Podcast Selbstliebe & Vertrauen angeregt und unterstützt. Als weitere Ressource gibt es Die Selbstliebe Schule, in der du LIVE-Coachings im Webinarraum der Schule, Eva´s Onlinekurse, eine aktiv betreute Facebook-Gruppe und Antworten auf deine Fragen bekommst. Hier geht´s zu den Infos über diese Schule: https://dieselbstliebeschule.de zu der ich dich herzlichst einlade.

Eva Nitschinger ist Psychologin (Mag.rer.nat., seit 1999), Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Schwerpunkt Traumatherapie, Hypnotherapeutin, Familienaufstellerin, Begleiterin und Trainerin für The Work von Byron Katie online und in eigener Praxis in Saarbrücken (seit 2009). Seit 2012 bildet sie Heilpraktiker*innen für Psychotherapie aus, seit 2018 auch online: www.eva-nitschinger.de/hp-psy-online

Du kannst demnächst wieder von Eva zum Coach oder Begleiter ausgebildet werden…. Infos folgen Ende 2019 oder Anfang 2020 hier im Podcast und natürlich im Newsletter von Eva!

Ein herzliches DANKE an Nicolai Heidlas für die Musik, die ich hier verwenden darf. Sie wertet meinen Podcast auf, danke dafür:
https://www.patreon.com/nicolaiheidlas

Schau gerne auch in meinem YouTube Kanal vorbei, wenn du noch mehr von mir „hören“ willst oder abonniere meinen Newsletter, damit du alle Infos über aktuelle und geplante Dinge gleich als Erste erfährst.
Hier geht es zum Newsletter von Eva. www.eva-nitschinger.de

Danke, dass du hier bist,
deine Selbstliebe-Eva

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top