Gedanken und Glaubenssätze hindern uns, frei zu leben! [SuV 001]

Selbstliebe und Vertrauen: Gedanken und Glaubenssätze

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

„Er sollte das nicht tun! Sie hätte auf jeden Fall anders handeln müssen. Ich sollte endlich verstehen, dass das so nicht geht. Ich bin nicht gut genug. Er ist unfair. Sie liebt mich nicht. Die Welt sollte freundlicher sein. Kriege sind einfach schrecklich.“

Was ist denn das? … genau: das sind Gedanken. Gedanken, die wir täglich denken.

60 bis 80 Tausend Gedanken flutschen pro Tag durch unser Gehirn.

Was passiert, wenn wir besonders viele „negative Gedanken“ haben?

Und was ist so schlimm daran, diese Gedanken noch dazu zu GLAUBEN?

Ich erzähle dir in dieser Folge einiges über Gedanken, Glaubenssätze und eine Möglichkeit, die ich 2008 kennen gelernt habe, aus dem Gefängnis, in das uns unsere Gedanken oft stecken, zu entkommen.

Erlebe mit mir eine Welt, in der Gedanken nur Gedanken sind und wir selbst eigenbestimmt und in vollster Verantwortung für unser Leben, jeden Moment leben und lieben können.

Tauche ein mit mir, in die Magie der Selbsterkenntnis.

Wohin führt dich dieser Weg?

Lass dich überraschen…

Herzlichst, Eva ❤

Mehr über mich findest du und auf Facebook: Mit Selbstliebe zum Erfolg!

und auf YouTube in meinem Kanal: Eva Nitschinger – Mit Selbstliebe zum Erfolg

Ich danke Nicolai Heidlas sehr für die wunderschöne Musik, die ich für diesen Podcast verwenden darf. Der Song, aus dem ich das Intro und das Outro ausgeschnitten habe, heißt: „Warm lights“.

2 Kommentare zu „Gedanken und Glaubenssätze hindern uns, frei zu leben! [SuV 001]“

  1. Avatar

    Hallo Eva!
    Danke für deine tollen Podcasts – sie berühren mich sehr und helfen mir auf dem Weg mit the work zu bleiben!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top