Innere Kinder und „Ego-States“ machen uns zu Opfern! – [SuV006]

Innere Kinder und „Ego-States“ machen uns zu Opfern!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Bald kommt mein neues Webinar „Raus aus der Opferrolle“ an den Start (20. Juni) und deswegen widme ich mich auch heute wieder unseren „Opfern“ → den „inneren Kindern“! Was sind denn „innere Kinder“? Ist das die Kleine in mir, die JA sagt, obwohl sie NEIN meint? Ist das der Anteil in mir, der zu schreien beginnt, wenn jemand nicht tut, was ich will? Oder ist das vielleicht der Zustand, in dem ich mich ab und an befinde, wenn ich Dinge tue, für die ich mich danach schäme?

Hast du dich manchmal schon gefragt, warum du dich so doof verhältst?

Fühlst du manchmal Dinge, die sich wie Gefühle einer Fünfjährigen anfühlen?

Verhältst du dich ab und an wie jemand, der auf keinen will, dass der andere böse ist auf dich?

Ärgerst du dich dann und bist sauer mit dir?

Diese Podcast – Reihe „The Work und Innere Kinder“ kann dir helfen, dich besser zu verstehen und dich selbst kennen zu lernen.

Erst wenn du dich voll und ganz annimmst, kann Veränderung passieren.

Also gilt es auch, die „inneren Kinder“ und die Verhaltensweisen, die du dir selbst vorwirfst zu lieben, damit du glücklich und frei werden kannst.

Hier in diesem Podcast hörst du mehr über Innere Kinder Ego-States Innere Anteile die wir (Erwachsene) finden, kennenlernen und integrieren dürfen, um frei und glücklich leben zu können.

DANKE, wenn du mir Feedback gibst, ob der Inhalt verständlich für dich ist und ob du Fragen hast.

Für die Musik danke ich: Nicolai Heidlas

GLG Eva ❤ Selbstliebe & Vertrauen = alles, was wir brauchen ❤

2 Kommentare zu „Innere Kinder und „Ego-States“ machen uns zu Opfern! – [SuV006]“

  1. Avatar

    Liebe Frau Nitschinger,
    ich bin aus der REHA zurück und in ein totales Chaos gefallen. Traumatische Anteile wurden erweckt und ich finde keinen Therapeuten oder Arzt, der mich an die Hand nimmt.
    Eine Ärztin sprach an, dass sie mich mit Ego States behandeln möchte, wenn ich stabiler bin.
    Hat mich aber aus ihrer Sprechstunde entlassen.
    Jetzt höre ich ihren Podcast und sie erklären mir verständlich, welche ICH Anteile in mir arbeiten. Ja, da ist das verletzte innere Kind mit seiner ganzen Wut.
    Und ich fühle mich erleichtert, dass ich jetzt schon mal eine Antwort auf meine Wut finde.
    Leider habe ich das Webinar verpasst.
    Sie haben 2 Bücher empfohlen, u.a. von Schulz von Thun. Es gibt 2 Bücher zu dem Team. Können sie mir bitte genau sagen, welches Buch sie in ihrem Podcast erwähnen
    Danke für ihre wunderbaren Podcasts.
    Ich würde sie gerne telefonisch kontaktieren.
    Viele Grüsse
    Petra

    1. Eva

      Liebe Petra, ich werde Ihnen gerne eine Mail als Antwort schreiben. Ich freue mich, dass ich Ihnen Antworten geben konnte… und kann! Bücher gibt es viele. „Das innere Team in Aktion“ vielleicht, oder – Michaela Huber: der Innere Garten (mit CD!!) – und den Bestseller von Stephanie Stahl: das innere Kind muss Heimat finden. und „psychologischer“ – die Bücher zum diesem Thema (Ego-States) von Jochen Peichl. die liebe ich sehr. Byron Katie „Lieben was ist“ und Eckhart Tolle „Die neue Erde“ und andere… könnten auch gut helfen. Der Rest per Mail. Danke für Ihr Vertrauen. Liebe Grüße, Eva <3

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top