Narzissmus, seelische Verletzungen und Liebe! [SuV280]

Narzissten

Können Narzissten lieben?

Klar, denkst du! Narzissten lieben SICH SELBST!

Wenn wir Menschen aber wirklich lieben, erkennen wir den anderen als Teil von uns selbst. Kann es also sein, dass Narzissten sich selbst lieben und andere Menschen wie Dreck behandeln? Ich sage JEIN!

JA, weil sich narzisstische Menschen nicht ohne Grund so verhalten, wie sie sich verhalten. Sie geben ihr Bestes und reagieren aus ihren tiefen seelischen Verletzungen heraus, die in der frühesten Kindheit entstanden sind. Ihre Art der Liebe kann es also tatsächlich sein, andere Menschen anzugreifen, zu beschimpfen und abzuwerten, weil sie dadurch ihre eigenen Unsicherheiten innerhalb von Beziehungen kaschieren und ihre unangenehmen Gefühle, vor allem SCHAM, im Kontakt zu anderen vermeiden! Auch schafft diese „Liebe“ eine Art von Verbindung, ohne die ein narzisstischer Mensch sehr einsam wäre. Ein großer Teil der narzisstischen Verhaltensweisen beruht auf tiefer Unsicherheit und einem erdrückenden Schamgefühl, wie du aus diesem Video erfahren wirst. Die Abwehr dieser unangenehmen Gefühle erklärt viele der verletzenden Verhaltensweisen von narzisstischen Menschen.

NEIN, weil wir einen anderen Menschen nur wirklich lieben können, wenn wir uns selbst lieben. Und das tut ein Narzisst nicht! Narzissten haben zwar meist ein übertriebene Eigenliebe und Selbstbezogenheit, doch mit wahrer Selbstliebe hat das nichts zu tun.

 

Wenn du meine Geschichte mit dem Narzissten Pierre lesen möchtest, hier kommst du zum Buch: https://amzn.to/3h5CVdQ

Für persönliche Unterstützung auf dem Weg aus einer toxischen Beziehung oder mehr Verständnis für narzisstische Menschen in deinen Umfeld (und dich selbst!) komm gerne in die DSS: https://dieselbstliebeschule.de

Herzlichst, Eva

 

Folge mir auf Facebook: https://www.facebook.com/NitschingerEva


Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/evanitschinger_online.akademie/


Abonniere hier meinen Podcast


Eva Nitschinger, Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Begleiterin und Trainerin für The Work von Byron Katie – ausgebildet im Institute for The Work, Ojaj, Kalifornien Hypnosetherapeutin, EMDR, Familienaufstellungen und Aufstellungen mit Teppichflicken, seit 2012.


Ausbildungen zum Heilpraktiker / zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (nur für Deutschland): https://www.eva-nitschinger.de/hp-psy-onlinekurs/


Abonniere doch auch gleich meinen Youtube-Kanal und aktiviere die Glocke, denn es gibt noch viel mehr psychologisches Wissen und wie wir dieses gerade HEUTE aktiv und bewusst für uns nutzen können: https://www.youtube.com/user/evaworks


Alles Liebe und DANKE für dein Teilen meiner Podcast-Episoden und für eine positive Bewertung auf iTunes.


Nur so kann meine Arbeit noch mehr Menschen erreichen.


Deine Eva


Ein herzliches DANKE an Nicolai Heidlas für die Musik, die ich hier verwenden darf. Sie wertet meinen Podcast auf, danke dafür:

https://www.patreon.com/nicolaiheidlas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top