Selbstliebe – für ein „ewiges Leben“ oder nur bis zum Tod? – SuV044

Selbstliebe – für ein „ewiges Leben“ oder nur bis zum Tod?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


„Erst wenn ich alle meine Gedanken liebe, kann ich EUCH alle lieben!“
Katie sagte diesen Satz einmal, als ich die 9-tägige „school“ in Bad Neuenahr besuchte.
Diese „School for the work of byron katie“ (ich besuche sie viermal im Zeitraum vom 2009 bis 2012) öffnete mir eine Tür in eine andere Welt.
Im Grunde: sie öffnete mir eine Tür in DIESE Welt.
In diese Welt, wie sie WIRKLICH ist!
Nach und nach durfte ich erkennen, dass alles, was im Außen ist, in MIR ist!
Also war klar: „Liebe dich selbst, Eva“ ! und zwar mit ALLEM, was zu bist.
Nur so, wirst du „die Welt“ jemals lieben können!

Unser Wahres Selbst kann freigelegt werden, es ist hinter all den Glaubenssätzen und Gedanken und wartet darauf, von uns entdeckt zu werden.
Wer wärst du ohne deine Geschichte? – diese Frage ist der direkte Weg zu diesem „Selbst“.
Zu deiner Seele … ?

Warum wir nicht alle längst verstanden haben, worum es geht und uns weiterhin mit allem möglichen „Zeugs“ im Außen von uns selbst ablenken, kann meiner Meinung nach nur an EINEM liegen: … das verrate ich dir am Ende dieses Podcasts!

Mehr über The Work von Byron Katie und das Traumaheilungstool „Heilung des Inneren Kindes von Eva Nitschinger“ – hier in der Facebook-Gruppe: Ausbildung The Work mit Eva
Den Einführungskurs kannst du laufend HIER buchen: Einführung The Work online

Und gerne begleite ich dich auch im neuen Jahr durch die 4 Fragen, die auch dein Leben grundlegend verändern können! Mit und ohne dem Trauma-Baustein von mir.
Termine: kontakt@eva-nitschinger.de

Danke Nicolai Heidlas für die Musik, die meine Podcasts untermalt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top