Wie du JETZT verletzte Kindheits-Gefühle heilen kannst! [SuV220]

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

 

Verletzte Gefühle des Inneren Kindes heilen!

 

Wie oft hast du schon gedacht: „Da komme ich nie drüber weg!?“

Du hast dich so sehr verletzt gefühlt, dass deine Gedanken sich nur mehr um dieses Gefühl der Verletzung gedreht haben.

  • Es tut so weh, er hat mich tief in meinem Herzen verletzt!
  • Wie konnte er mir das nur antun?
  • Meine Seele ist am Boden zerstört, mein Herz ist gebrochen, mein Leben ist zu Ende!
  • Wie kann ich jemals wieder ganz werden? Wie kann ich heilen? Wie kann ich wieder „normal“ leben, jetzt, nachdem das schlimmste Erlebnis seit meiner Kindheit passiert ist…
  • Ich werde nie wieder glücklich sein können!

Du meine Güte: wie sehr schneiden sich diese Gedanken tief in unser Leben ein und lassen uns glauben, dass ER (oder sie) unser Leben zerstört haben! Habe ich Recht?

 

Wo ist die Wahrheit, wenn es um Schuld und Anklage geht?

 

Du ahnst sicherlich schon, dass ich NICHT der Meinung bin, dass solche Sätze, wie die oben genannten, irgendetwas mit „Wahrheit“ zu tun haben!

Und JA, du hast Recht. Diese Sätze sind Ausdrücke eines verletzten Kindes, das aus uns spricht, nicht mehr und nicht weniger.

Hier in diesem Artikel, der gleichnamigen Podcast-Episode und dem Video „Seelische Verletzungen heilen!“, zeige ich dir, wie auch du hinter diese Gedanken schauen kannst, um frei von ihnen zu werden!

Niemand kann mich verletzen,

 das ist MEIN Job!

  (Byron Katie)

Ist also ein Ex-Freund oder Ex-Mann (Ex-Freundin oder Ex-Frau) niemals SCHULD an den Gefühlen, die DU derzeit fühlst?

Ist nicht Bill Gates oder Dr. D. daran schuld, dass so viele von uns derzeit Angst und Panik haben und uns um unsere Zukunft sorgen?

Nein, sie sind alle UN-schuldig! Und warum, wirst du gleich erfahren!

 

ALLES, was du HEUTE fühlst, kennst du bereits aus deiner frühesten Kindheit!

 

Gefühle, die HEUTE in dir ausgelöst werden, kennst du schon viele, viele Jahre oder Jahrzehnte lang. Im HEUTE gibt es nur Auslöser (sogenannte Trigger), die etwas tun, oder etwas lassen, das ein uraltes Muster in dir in Gang setzt – und uralte Gefühle in dir weckt.

Du glaubst, dass diese Personen schuld daran sind, dass du JETZT traurig, wütend oder ängstlich bist, doch das ist ganz und gar nicht so!

Du fühlst dich schon so lange wütend, traurig oder ängstlich, nur hattest du wahrscheinlich in den letzten Jahren oder Jahrzehnten keinen Zugang zu diesen Gefühlen. Sie waren aber schon immer in DIR!

Oft sind in der frühesten Kindheit Traumata passiert, die diese Gefühle in dir ausgelöst haben. Da du damals aber nicht stark genug warst, diese Gefühle tragen zu können, hast du sie verdrängt. Du hast die jeweilige Situation entweder vergessen, oder einfach etwas anderes darüber geschoben.

Lass mich dir ein konkretes Beispiel geben:

Dein Vater glaubt, dass eine gute Erziehung mit „schlagkräftigen“ Argumenten untermauert werden muss. Er handelt diesem Glauben nach und schlägt dich,  hin und wieder auch heftig! Du hast Angst vor deinem Vater, doch du liebst ihn auch. Um ihn weiterhin lieben zu können, schiebst du die Angst vor seinen Schlägen innerlich zur Seite und erklärst die Geschehnisse mit folgenden Sätzen:

  • Ich bin ein so schlechtes Kind, mich muss man ja schlagen
  • Er schlägt mich nur ganz selten, so schlimm ist das auch gar nicht
  • Das ist halt so, alle Kinder werden geschlagen, wenn sie was falsch machen
  • usw.

 

Im Grunde hast du dir damals also selbst eingeredet, dass Gewalt dir gegenüber in Ordnung ist, und hast Argumente gefunden, die FÜR das Schlagen und GEGEN deine Gefühle sprechen.

Angst, oder gar Wut und Trauer, hatten wenig bis gar keinen Platz in deinem Leben!

Du hast Dank dieser Gewalt entweder gemacht, was dein Vater wollte, oder hast dich bewusst gegen ihn gestellt und die Schläge quasi als Trophäe mitgenommen: „Es ist halt so, es gibt Schlimmeres“!

 

Wie Ereignisse im HEUTE deine alten Gefühle wieder zum Leben erwecken!

 

Durch Erlebnisse, die du JETZT und HEUTE machst, werden diese uralten Gefühle in dir, wiedererweckt. Heute reicht es aus, dass jemand dich im übertragenen Sinne „schlagen“ will.

Als Beispiel fällt mir ein, dass jemand einen Impfzwang durchsetzen will.

WIEDER soll dein Körper leiden, weil jemand anderer denkt, dass es richtig ist, alle Menschen zu impfen.

In dir taucht Angst auf, und auch – sobald du dieser Angst Raum gibst – Wut, Trauer, Hilflosigkeit, Ausgeliefertsein, und mehr … ALLES uralte Gefühle aus deiner Kindheit!  

Wenn du diese Arbeit, die ich hier mit dir teile, verstanden hast, weißt du zwar sofort, dass deine Gefühle WENIG bis GAR NICHTS mit der Person zu tun haben, die HEUTE in dein Leben tritt, doch du weißt, dass diese Gefühle IN DIR sind. Du lässt sie zu….

 

Wie Heilung geschieht: lasse deine Gefühle zu!

 

Du weißt nun also, dass deine Gefühle relativ wenig mit der Person zu tun haben, die diese Gefühle gerade in dir „antriggert“, doch du nutzt die Situation aus, und fühlst endlich deine Gefühle. Das ist die Chance, endlich in die Heilung zu gehen …

In meinem Video „Todesangst“, das ich auf Bali gedreht habe, kannst du hören, wie ich meine Gefühle zulasse, wenn ich „getriggert“ werde: https://youtu.be/WZKGK3Rby60

Du kannst diese Gefühle nun auch annehmen, sie willkommen heißen und vielleicht auch, so wie ich es gemacht habe, zurückgehen in deinem Leben, um das Innere Kind zu finden, das diese Gefühle erstmalig erlebte.

Eine Heilung des Inneren Kindes geschieht, wenn DU deinem Inneren Kind ein Zuhause bietest, in dem es NICHT geschlagen und NICHT missbraucht oder missachtet wird.

Uralte Verletzungen können in dem Moment heilen, in dem DU die volle Verantwortung für dein Leben übernimmst!

 Ja, dir ist etwas passiert, was sehr traurig war – und es ist vorbei!

 Ja, es ist etwas passiert, was dich sehr wütend gemacht hat – und es ist vorbei!

 Ja, dir ist Unrecht widerfahren, du bist zu Recht aufgebracht und im Widerstand – und es ist vorbei!

ALLES, was dir im HEUTE widerfährt ist im Grunde eine Wiederholung von uralten Geschichten.

Du kannst, wenn du magst, ab sofort sogar Folgendes glauben, das ich dir jetzt verrate:

ALLES, was dir HEUTE widerfährt, passiert einzig und allein deswegen, damit DU HEILST!

Was ich damit meine, fragst du?

Ich bin davon überzeugt, dass …

  • alles, was mir heute wiederfährt, mir dabei hilft, an meine verdrängten und abgespaltenen Gefühle zu kommen!
  • alles, was mir heute widerfährt, aus diesem Grund passiert, damit ICH heilen kann! Damit ich GANZ werden kann!
  • alles deswegen geschieht, damit ich meine Inneren Kinder finden, sie nach Hause holen und ihnen die Heilung zukommen lassen kann, die sie brauchen, um endlich FREI zu sein!

Davon bin ich überzeugt, nach vielen Jahren der Selbsterfahrung und Selbstheilung.

Alles geschieht FÜR MICH,

 nicht gegen mich! 😃 

Dinge, die im HEUTE passieren, und seien sie noch so erniedrigend und fürchterlich, dienen uns allen dazu, dass wir Kindheits-Verletzungen heilen und uralte Gefühle auflösen (erlösen) können, um endlich frei zu sein.

FREI von Traumata der Kindheit und FREI von Überzeugungen, die uns in ein starres Korsett pressen und weiterhin leiden lassen.

Du möchtest mehr Heilarbeit für dein Inneres Kind erleben?

Abonniere gerne meinen YouTube-Kanal und meinen Podcast Selbstliebe & Vertrauen und hol dir gerne das kostenlose E-Book: 7 Schritte zu mehr Selbstliebe!

LINK zum kostenfreien E-Book: https://www.eva-nitschinger.de/7-schritte-zu-mehr-selbstliebe/

Den Link zum erwähnten Video mit The Work – aus der letzten Woche – findest du hier:
https://youtu.be/pdYofj1Ec2Y

So fängt Heilung an … 

Alles Liebe, deine Eva

 

Diese Podcast-Episode ist Teil meiner beiden Ausbildungen:

  1. Ausbildung zum / zur Heilpraktiker*in für Psychotherapie (HP PSY) – siehe ganz unten.
  2. Ausbildung zum Online-Coach in „Eva´s Bootcamp“ auf Basis von The Work von Byron Katie

Willst du MEHR Selbstliebe in dein Herz holen und ein authentisches und freies Leben führen? Besuche meine Homepage, um aktuelle Termine online und offline zu sehen: https://eva-nitschinger.de

In „Eva´s Bootcamp“, einer intensiven Online-Coach-Ausbildung, erfährst du The Work von Byron Katie mit deinen tiefsten Themen UND lernst, andere Menschen durch The Work zu begleiten; du lernst Coachingtools, wie empathische Gesprächsführung, das Intuitive Klopfen, und vieles mehr:
Besuche diese Seite: https://www.eva-nitschinger.de/Selbstliebe-Bootcamp

Erste Schritte mit The Work von Byron Katie gehen und Teil einer Community werden, die gemeinsam Richtung Selbstliebe geht, kannst du hier:
Die DSS – Die Selbstliebe Schule: https://dieselbstliebeschule.de

Hier sind meine aktuellen kostenfreien Unterstützungen für dich:

  1. Der Selbstliebe-Test: https://www.eva-nitschinger.de/quiz_p
  2. 7 Schritte zu mehr Selbstliebe: https://www.eva-nitschinger.de/7-Schritte-Selbstliebe_p
  3. Erste Hilfe bei Angst! https://www.eva-nitschinger.de/erste-hilfe-angst-p

Folge mir auf Facebook: https://www.facebook.com/NitschingerEva

Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/evanitschinger_online.akademie/

Abonniere meinen Podcast: https://www.eva-nitschinger.de/podcast

Eva Nitschinger, Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Begleiterin und Trainerin für The Work von Byron Katie – ausgebildet im Institute for The Work, Ojaj, Kalifornien Hypnosetherapeutin, EMDR, Familienaufstellungen und Aufstellungen mit Teppichflicken im Zentrum für seelische Gesundheit Saarbrücken, seit 2012.

Ausbildungen zum Heilpraktiker / zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (nur für Deutschland). Melde dich an, für das kostenfreie Webinar mit Eva: https://www.eva-nitschinger.de/webinar-hp-psy

Abonniere doch auch gleich meinen Youtube-Kanal und aktiviere die Glocke, denn es gibt noch viel mehr psychologisches Wissen und wie wir dieses gerade HEUTE aktiv und bewusst für uns nutzen können: https://www.youtube.com/user/evaworks

Alles Liebe und DANKE für dein Teilen meiner Podcast-Episoden und für eine positive Bewertung auf iTunes.

Nur so kann meine Arbeit noch mehr Menschen erreichen.

Deine Eva

Ein herzliches DANKE an Nicolai Heidlas für die Musik, die ich hier verwenden darf. Sie wertet meinen Podcast auf, danke dafür:
https://www.patreon.com/nicolaiheidlas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top